• Kulturkolumne_Schreiben_Tagebuch
    Esskultur,  Gedankenkultur,  Hörkultur,  Kulturkolumne,  Trendkultur

    Kulturkolumne #5

    Werbung, unbeauftragt. Willkommen, willkommen zur Kulturkolumne, Edition 5. In dieser Kulturkolumne berichte ich über meine Gedanken zu Ernährung, insbesondere zu meinem Projekt Saftkur, meinem aktuellen Lieblingstrend, der Halbzeit im Jahr 2019, meinem bald anstehenden Tough Mudder und meinem nächsten Wochenendtrip. Esskultur Ich habe meine dreitägige Saftkur hinter mich gebracht und zwar sehr erfolgreich. Woran ich das festmache? Keine Verletzen, keine Trennungen, keine Ausladungen von Hochzeiten. Ich gehöre nämlich zu den Menschen, die schnell, sagen wir, misslaunig werden können, wenn der Hunger zu groß wird. Ich liebe Essen. Am liebsten viel und gut. Die Meinungen hinsichtlich Saftkuren und deren Sinn gehen durchaus auseinander. Ich war allerdings schon immer neugierig, ob und…

  • Leinenblazer_Muschelkette_Muscheln_Sonnenbrille_Sonnenhut
    Blazer & Co.,  Trendkultur

    Vitamin (B)lazer // Sommer-Update

    Werbung unbeauftragt. Wenn ich mich auf eine Sache freue, dann sind es die kommenden, wärmeren Tage. Zwar ist es lt. Kalender Mai, aber am vorletzten Wochenende hat der Schneeregen (!) meinen Basilikum auf der Dachterrasse den Rest gegeben. Schade drum. Aber nur Geduld, sie werden kommen, die Tage, wo wir uns nur noch in luftigen Kleidungsstücken wähnen wollen. Der Blazer gehört vermutlich nicht gerade zu eben diesen Kleidungsstücken, die direkt in einer Assoziationslinie mit Sommer und Sonne stehen, oder? Gerade die klassischen, Blazer, langärmelig, in dunklen, gedeckten Farben, seriöser Schnitt – das alles fühlt sich nicht gerade nach Leichtigkeit und sommerlichem Esprit an. Höchste Zeit für mich hier einzuschreiten. Der…

  • Koffer_alt
    Reisekultur

    Bekenntnisse einer Gepäckgrenzgängerin

    Wie ich in meinem letzten Post geschrieben habe, ist die Gepäckfrage unter Umständen eine durchaus zu betrachtende Komponente bei der Reiseplanung. Mit Recherche auf den einschlägigen Reiseblogs und im Austausch mit Bekannten, die bereits einen Backpacking-Urlaub gemacht haben, kamen wir zu dem Schluss, dass der Rucksack die bessere Option sein könnte. Wären wir nur auf Bali selbst mit wenigen Ortswechseln unterwegs, wäre sicherlich auch ein Koffer handhabbar. Da wird aber auch auf Lombok und den Gilis viel unterwegs sind, gibt es es sicherlich praktischere Möglichkeiten. Machen kann man natürlich alles und wer unbedingt mit Koffer reisen will, kann dies sicher auch bewerkstelligen, aber die Frage ist: Was ist für mich…

  • Strand Aqaba Jordanien
    Reisekultur

    Reisejunkie // Die Grobplanung meiner Reisen

    Werbung, unbeauftragt. Nachdem ich hier erzählt habe, wieso ich meine Reisen gerne selbst plane, gehe ich nun darauf ein, wie ich bei der weiteren Grobplanung vorgehe und welche Aspekte ich dabei berücksichtige: Flüge, Unterkünfte, Transport, Gepäck, Routenplanung und allen voran mein Lieblingsthema Impfungen. Flüge Flüge prüfe ich über Skyscanner oder auch die Internetseiten der Fluglinien selbst, das ist sehr unterschiedlich. Manches gute Angebot habe ich eher auf der Seite der Airline selbst als über Portale gefunden, hier ist der Vergleich, auch wenn es zeitintensiver sein kann, notwendig. Nachdem ich das Ziel und den Zeitraum festgelegt habe, weiß ich meist ungefähr, welche Kosten auf mich zukommen. Manchmal gibt es auch gute…