• Dr_Martens_Detail_Schlangenprint
    Trendkultur

    Sssssnake! Wie sich der Schlangenprint in die Kleiderschränke schlängelt

    Werbung, unbezahlt. Wenn es ein Trendmuster gibt, dem ich, wie einige von euch vielleicht auch, ziemlich anheimgefallen bin, dann ist es der Schlangenprint. Das ist ja nun nicht wirklich kein neues Muster, aber momentan gefällt mir fast alles, was ich damit sehe. Sogar vor geschlängelten Cowboyboots stand ich schon, habe einen Kauf aber dann doch erstmal auf später-irgendwann-vielleicht vertagt. Vielleicht fange ich erstmal etwas zurückhaltender an. Tierliebhaber vor! Ich mag nämlich grundsätzlich erstmal alles, was irgendwie tierisch aussieht. Echte, lebendige Tiere am liebsten. Und weil ich ein Tierfan bin, kommt vielleicht daher meine Passion für die Muster eben jener. Es wohnen jedenfalls einige Exemplare aus der freien Modewildbahn in meinem…

  • Esskultur,  Fitnesskultur,  Gedankenkultur,  Reisekultur

    Die Kontroverse um die guten Vorsätze

    Während nun auch die allerletzten Jahresrückblicke verfasst, Berliner gegessen und Fondues zelebriert wurden, kam womöglich still und klein der Gedanke: Ah, neues Jahr – neue Vorsätze? Ab jetzt „von vorne“ starten, ab jetzt alles irgendwie besser, schneller, effizienter, ruhiger, bedachter, *wahlweise weitere Adjektive einfügen* angehen. Und ehe man sich versieht, tadaaa – war 2019 auch schon da. Und so langsam macht sich das neue Jahr breit. Vielleicht sind mittlerweile einige der guten Vorsätze schon wieder über die Wupper gegangen. Wozu auch das Ganze mit der Selbstgeißelung? Wieso Buße tun, sich Dinge (zumeist vermeintlich böse Lebensmittel oder unschöne Angewohnheiten) verbieten oder einschränken? Stattdessen: Einfach happy sein. Die Momente schätzen. Kein Stress,…